Warum pirschen Sie Menschen auf Venmo?

Diese Woche auf Warum würden Sie diese Taste drücken, sind wir in einer der echten Seifenopern des modernen Lebens bekommen: Venmo öffentlichen Aktivitäts-Feed. Einige Leute schauen nie auf sie; einige Leute durchlaufen sie während ihrer täglichen Weg zur Arbeit, aus unerklärlichen Gründen neugierig zu wissen, warum ihre Freunde Geld tauschen.

Die Zahlung App im Jahr 2009 ins Leben gerufen und ist jetzt populär genug, als Verb zu arbeiten. „Ich dich zurück jetzt getroffen werden und die Zahlung mit einigen Emojis oder einem stummen inneren Witz begleiten“ „Ich werde dich Venmo“, das heißt doch irgendwie trotz seiner Popularität und trotz zahlreicher Stücke Trend das Potenzial für sleuthing Kauf-Historie Hinweis darauf, Benutzer machen noch ihre Transaktionen öffentlich, andere so dass sie für Drama verminen. Warum tun wir uns das an, (auch wenn Sie es tun) und welche Geheimnisse können wir aufdecken? Wird es jemals ein Tag kommen, wo eine Beschreibung Venmo Transaktion sorgfältig als Instagram Beschriftung betrachtet wird? Werden Sie jemals das Ende davon, RE hören: die geheimnisvolle 02.00 Uber Ladung? Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist es an der ziemlich chaotisch zu bekommen!

Zuerst sprachen wir mit Olivia de RECAT, ein Karikaturist, der einige gemeinsame Venmo Kosten sind im New Yorker früher in diesem Herbst „decodiert“, und verwendet den öffentlichen Feed-App vorstellen, was Ex-Liebe Interessen bis sein könnten. Es ist eine entscheidende Ressource, sagt sie, wenn ein Ex nicht aktiv auf andere Social Media - ein zwinkert Emojis und ein Bierkrug viel mehr als Stille sagen, auch wenn sie nicht viel sagen. Dann riefen wir Ashley College-Freundin Michelle auf, der einen etwas hatte weniger skurrile Geschichte über einige tief unangenehme Informationen, die sie über Venmo ausgraben verwaltet. Vielleicht möchten Sie Ihre Augen, Mund und Ohren bedecken, während sie es sagt. Schließlich haben wir alle unsere Anekdoten und Fragen Produkt führen Melanie Aliperti Venmo, ein wenig mehr darüber zu erfahren, warum eine Zahlung App ein soziales Futter überhaupt hat, ob diese Zahlung App in der Tat ist ein Social-Media-App, und wie Geschichten über Venmo-fähiges Drama könnte Design-Entscheidungen in der Zukunft beeinflussen.

Hören Sie den vollständigen Podcast und überprüfen Sie die Transkription von Melanie Interview heraus unten.

Sie können uns auch überall finden Sie finden Podcasts: Apple-Podcasts, Spotify, Google Play Musik und unseren RSS-Feed.

Kaitlyn Tiffany: Wir sind hier mit Melanie Aliperti, Produkt Führung in Venmo, und sie wird uns ein wenig darüber sagen, wie Venmo entworfen wurde, und wie das auf die große Frage betrifft die Verwendung von „Warum machen die Leute tun Stalking Venmo?“ So , für den Anfang, ich weiß Ashley nur eine Definition dessen, was Venmo ist hören will.

Melanie Aliperti: Ich würde Venmo als erstes beschreiben und vor allem einer Zahlung App, aber ich würde das Ding sagen, dass wir danach streben, zu tun und dass wir anders als andere Zahlungs apps zu tun streben sind ein soziales Element bringen und darüber nachdenken, wie Zahlungen sind wirklich mehr über die Verbindung von Menschen eine andere und es ihnen ermöglichen, Dinge zu einem tun. Sie berufen sich auf Venmo zu machen, dass eine bessere und mehr Spaß und nahtlos.

Ashley Carman: Ich frage mich, ob die soziale Feed aufgenommen wurde, weil Venmo war irgendwie ein Startup, niemand hatte wirklich davon gehört, wenn es macht es gemeinsam nutzbare und eher außerhalb von Freund Gruppen bekannt sein.

Ja, absolut, so einer der größten Zwecke der sozialen Futter wenn Venmo erste, um dieses Konzept der sozialen Beweis ins Leben gerufen wurde. Also, wenn Sie über ein Produkt wie Venmo denken, es ist wirklich nur nützlich für Sie, wenn die Menschen, die Sie mit transact wollen auch Venmo verwenden. Also, wenn Venmo gestartet, hatten wir zwei Zuläufe wir die Öffentlichkeit Futter und den Freund-Feed hatten. Und sofort, wenn ein neuer Benutzer für Venmo angemeldet, können Sie in der Öffentlichkeit Futter sehen, dass Venmo war etwas andere Menschen verwendet haben. Es gab jede Menge von Transaktionen pro Sekunde geschehen, und man konnte sehen, auf der Grundlage der Zahlungsanmerkung und die Arten von Transaktionen, die Sie sehen, wie die Menschen Venmo verwenden und warum Venmo könnte für Sie nützlich sein. Es erstellt eine Art, diese Idee der sozialen Beweis oder Validierung, dass dies ein Produkt sein, die Ihnen nützlich sein könnten. Und das war etwas, das wirklich wichtig war ich in den frühen Tagen der Venmo denke, bevor es die Markenbekanntheit hatte, die es heute hat.

Kaitlyn: Das erklärt, warum Venmo wollen würde sowohl die Freund-Gruppe Futter und die Öffentlichkeit Feed. Ter öffentlich-Feed ist komisch für mich, denn es heißt, wer sind diese Leute, warum sollte mir egal, was sie Geld für? But von einem Benutzer Standpunkt, was denken Sie, sind die Auslosungen der Lage zu sehen, wer zahlt, wer und wofür?

Ich denke, es ist die menschliche Natur ist in zu interessieren, was andere Leute tun. Ich glaube, eines der Dinge, die Venmo von anderen sozialen Netzwerken unterscheidet, ist, dass die Menschen wirklich Venmo zeigen in erster Linie als Zahlungs App und der sozialen Aspekt kommen Art nachrangig ist. Wenn Sie darüber nachdenken, was aus einer Venmo Transaktion anders ist und warum könnte es interessanter sein als ein Instagram Post oder so ähnlich, gibt es ein Maß an Authentizität oder eine sinnvollere Art der Interaktion, die zusammen mit einer Venmo Zahlung geht in die Regel. Also, wenn ich daran denke, wie ich Instagram, bin ich wahrscheinlich wahrscheinlich Instagram-Foto schreiben, wenn ich mit Freunden ausgehen bin und ich habe sie eine Weile nicht gesehen und wir gehen zum Essen und es ist die große , besonderes bedeutsames Ereignis. Aber wenn Sie denken über die Venmo Zahlungen Ich mache, sind sie wahrscheinlich mit den Menschen, die ich Netflix bin gerade mit in meinen Pyjama und Bestellung Thai-Essen mit. Es ist tatsächlich manchmal eine aussagekräftigere Darstellung von dem, was Sie tatsächlich mit Ihrer Zeit und den Menschen tun Sie es mit Ausgaben sind. Und so denke ich, dass die Menschen sehr interessant, denn es fühlt sich ein wenig authentisches und ein wenig realer als das, was man auf einer kuratierten Website sehen könnte.

Kaitlyn: Tsein ist eine Art, wo wir in die Pirsch Frage kommen. Wir haben diskutiert, ob es angemessen ist, zu sagen: „Stalking“, da es die Information der Öffentlichkeit ist und nicht so schwer zu sehen. Aber wie, wenn Sie eine Venmo Transaktion teilen denke ich, die meisten Leute betrachten es nicht ein „Share“ auf Social Media. Es ist nicht eine kuratierte Sache, die Sie tun. Menschen zum größten Teil denken nicht darüber als Selbstdarstellung. Aber ich meine jetzt Venmo-Stalking ist ein bisschen ein kulturell bekannt, was an dieser Stelle. Habt ihr bemerkt, in der Art und Weise alle Unterschiede, dass die Menschen Gebühren beschreiben mehr vage, oder Transaktionen auf private Einstellung, oder diese Dinge tut, ist öffentlich über ihre Zahlungen zu vermeiden?

Ja, so ist es eine interessante Frage, und es ist sehr unterschiedlich auf der Grundlage der Art des Benutzers und die Art der Transaktion. Um Ihre Frage zu, ob wir haben gesehen, Trends in den Menschen, die Transaktionen mehr privaten zu beantworten, haben wir nicht. Aber was wir sehen ist, dass die Menschen verhalten sich anders basierend auf welche Art von Benutzer sie sind und welche Art von Transaktion ist. So haben Sie bestimmte Benutzer Personas, die wir denken, dass eine Mutter sein könnte wie die Venmo nur mit hat ihr Kind Geld zu senden, während sie in der Schule sind. Diese Art von Benutzer denkt auf jeden Fall von Venmo als Nutzen und zum größten Teil, alle ihrer Transaktionen privat sein. Aber dann, wenn du über die gleichen Schüler denken, dass ihre Zulage von ihrer Mutter hat empfangen, könnten sie sein auch eine Tonne mit ihren Freunden Transaktionen, und dass die Interaktion könnte viel mehr öffentlich. Was wir viel von den Benutzern hören, die Venmo verwenden ist, dass sie darüber denken, aber sie denken darüber mehr als ein nachträglicher Einfall. Sie schreiben ihre Zahlungsanmerkung und dann manchmal werden die Leute sagen, dass sie versuchen, es zu machen ein wenig klug oder ein wenig komisch, weil sie wissen, dass die Leute es sehen könnte. Und dann werden Sie auch sehen, dass die gleichen Benutzer, dass gleiche Kind, das private Transaktionen mit seiner Mutter und Öffentlichkeit mit seinen Freunden hat, könnten bestimmte andere Transaktionen privat machen, wenn sie sagen, er wird immer ein Geburtstagsgeschenk für einen Freund und er zahlt ein Freund zurück und er will sie es nicht sehen, oder vielleicht ist es eine Transaktion, die er dort wirklich nicht heraus wollen - jemand neu, dass er mit hanging out ist, oder es ist für eine exterminator Gebühr, oder so ähnlich.

Ich denke, der andere Teil Ihrer Frage um Trends war, die wir sehen, und wie die Menschen nutzen die Zahlungsanmerkung. Was ich denke, ist tatsächlich eines der interessantesten Dinge, die wir aus dem Produktbereich zu sehen. Wir erwarten, dass die Menschen Zahlung Notizen verwenden würde zu sagen, was sie zahlen für, aber dann kann das Verhalten ganz anders kommen. Zunächst früh, zurück im Jahr 2015 haben wir begonnen, zu bemerken, dass die Leute Emoji viel in ihre Zahlung von Noten mit. Fast ein Viertel der Venmo Zahlungen würde einen Emoji hat, und das wirklich inspirierte uns auf der Produktseite, so das ist, wie wir Emoji automatische Vervollständigung der Erstellung endeten. Nun fahren wir fort, diesen Trend zu sehen, und wir haben versucht, darauf aufzubauen und interessante Inhalte aufzubauen. Wir haben jetzt individuelle Emojis auf Venmo. Also, wir versuchen, und die Art der von unseren Nutzern lernen und sehen, wie sie verwenden Venmo und wie sie wollen Venmo verwenden, und machen, dass mehr freundlich für sie.

Kaitlyn: Da Sie offensichtlich über diese Dinge denken, die ganze Zeit, gibt es irgendwelche Änderungen an Venmo, dass ihr in Bezug auf den sozialen Feed erwägen? Was ist dir in den Sinn, wenn Sie darüber nachdenken, wie das Zeug zwicken?

Wir denken darüber eine Tonne.

Wir sind ein wenig weit weg von speziell auf den öffentlichen Feed konzentriert. Vor kurzem haben wir bekannt gegeben, dass Sie jetzt Venmo können auf mehr als 2 Millionen Websites mit PayPal bezahlen. Ich denke, das ist etwas, das für Venmo Benutzer wirklich aufregend, weil sie jetzt mit Freunden mit Venmo habe und sie haben eine Venmo Balance und wir nur so dass sie nun die gleiche Erfahrung zu schaffen, sondern in einer Commerce-Einstellung. Ich denke, was wird wirklich interessant zu sehen, wie diese Erfahrung mit dem Futter selbst entwickelt. So, jetzt Menschen haben die Fähigkeit, Kauftransaktionen zu teilen, die sie machen. Und Sie werden in der Lage zu sagen, wie „Oh, ich diesen neuen Fön gekauft“ und teilen Sie es mit Ihren Freunden, und Ihre Freunde werden diese Ansicht haben in nicht nur die Menschen, die Sie die Interaktion mit und die Dinge, die du bist zu tun, sondern auch die Dinge, die Sie kaufen.

Ich denke, es wird sehr interessant sein zu sehen, wie das mit dem Futter ausarbeitet.

Ashley: Ich denke, es ist interessant, dass Sie auf zwei der Themen treffen, die wir über in unserem früheren Interview gesprochen. Da, wie bereits erwähnt, sprach die Frau, die wir über sie New-Yorker Cartoon, erzählte sie uns ein wenig darüber, wie sie das Futter verwendet bei Ex-Freunde zurück zu blicken, weil die Jungs auf Instagram nicht aktiv sind notwendigerweise oder anderen Social-Media-Anwendungen, so verwenden sie Venmo ich als Utility erraten. Ich denke, ich frage mich, wenn Sie jemals über Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre denken. Glauben Sie, dass alle Benutzer über diese soziale Funktion sind und erkennen, dass ihre Informationen da draußen ist? Glaubst du jemals darüber, und keine Sorge du jemals über Privatsphäre?

Ja, absolut. Datenschutz ist uns sehr wichtig bei Venmo und wir möchten, dass Benutzer die Möglichkeit haben, zu wählen, zu teilen und nicht zu teilen, was sie wollen. Und so versuchen wir, dass es sehr offensichtlich in der App zu machen. Wir tun ständig Benutzer Interviews und Feedback bekommen und Monitoring-Daten, über Möglichkeiten nachzudenken, die wir verbessern können, dass so etwas wie transparent und klar und flexibel wie possible.one der interessanten Dinge sind wir viel sehen, wenn wir den Benutzer sprechen ist, dass wenn man sie zuerst fragen sie sagen, sie denken an Venmo als Utility und sie sehen nie das Futter an und sie nicht wirklich den sozialen Aspekt, aber wenn wir die Daten tatsächlich aussehen, werden Sie sehen, dass die meisten Menschen blättern tun das Futter ziemlich häufig und unsere aktivsten Benutzer im Durchschnitt in Venmo Anmeldung jeden Tag und Blick auf der Futtermittel- und nicht unbedingt Zahlungen, vielleicht manchmal Zahlungen, und dann den Feed zu überprüfen. Im Durchschnitt sind die meisten Venmo Benutzer werden in zwei bis drei Mal pro Woche anmelden. Wir denken, es ist etwas, Benutzer verstehen und zu schätzen und Wert, auch wenn es nicht die Spitze dessen, was sie denken, wenn sie Venmo verwenden.

Ashley: Ja, weil es einfach schockierend war, als unser Freund sagte uns darüber, wie sie heraus sie die andere Frau in dieser Situation war. Und ich war wie, okay, also entweder dieser Kerl gerade interessiert nicht oder hat keine Ahnung, dass seine Transaktionen öffentlich sind und deshalb können wir herausfinden, was er vorhat.

Kaitlyn: Ja, klang er wie ein Joker. Haben Sie eine persönliche Erfahrung mit Venmo Stalking? Ich bin neugierig.

Ja, nein, es ist lustig, dass Sie fragen that.before ich Venmo gearbeitet wurde ich tatsächlich den Zug mit einem Bündel von meinen Freunden zusammen zu fahren, und wir haben diese einen Freund, der nicht auf irgendwelchen Formen der sozialen Medien ist, ist sie nicht auf Instagram, ist sie nicht auf Facebook, und wir saßen Art in einem dieser vier Stand Zugteilen und alle waren nur auf ihren Handys herum spielen, Scrollen Instagram und Facebook und dann schauen wir an meinem Freund vorbei und wir sind wie „Was Sie auch tun, auf dein Telefon? Sie verfügen nicht über Social Media.“Und sie war wie:‚Ich habe eine Menge Zeit auf der Venmo Feed verbringen.‘Und es war wie früh, es war ein paar Jahre zurück, und es war vor Venmo die Erkenntnis, dass es hat hat heute.

Ashley: Haben Sie jemals wenn Art sich fragen, die Sie erwähnt Venmo authentisch und nicht kuratiert ist, so frage ich mich, wenn Sie über diese Reinheit sorgen immer mehr Menschen verdorben wird, indem es oder Bekanntwerden der sozialen Funktionen.

Kaitlyn: Durch diese Episode dieser Podcast.

Ich mache mir keine Sorgen, dass viel über es, ich will die Menschen verstehen, und ich denke, dass unsere Nutzer verstehen, dass diese Inhalte geteilt und sind öffentlich. Es ist eine Art von Spaß, dass Sie Ihre Informationen und eine Erfahrung mehr Spaß und persönlicher machen, indem diese Aufzeichnung von ihr geschieht und diese Aufzeichnung da draußen in der Welt setzen. Die Tatsache, dass Venmo Geld ausgeben beinhaltet und den Austausch von Geld bedeutet, dass alle diese Interaktionen sind wirklich sinnvoll und authentisch. Ich würde gerne glauben, dass das ist etwas, das während der gesamten Lebensdauer des Produkts fortsetzen würde.

Ashley: Geld für viele Menschen ist, ist etwas, das sehr Tabu ist und nicht etwas, das sie gerne fühlen sollte über, unabhängig von öffentlichen oder gesprochen werden, ob das ist, wie viel Geld sie machen oder wie sie ihr Geld ausgeben oder mit wem sie es ausgeben mit gibt es nur eine Menge Privatsphäre um, dass für viele Menschen, so die Idee, es weg in eine separate App segmentieren ist interessant.

Kaitlyn: Es gibt auch, wie viele Menschen, in den ersten Jahren der Venmo beliebt zu sein, ich fühle mich wie ich eine Menge Stücke lesen sein wie „Oh Gott sei Dank, endlich ist es nicht seltsam bezahlt für etwas zurück zu bekommen zu fragen“, aber dann war da noch eine andere, die wie war „Nun sind alle meine Freunde so kleinlich sind und mich Venmo Anfragen für zwei Dollar schicken.“

Ashley: Ich frage mich, wenn Sie irgendwelche seltsamen Anwendungsfälle für die soziale Futter gehört haben, weil wir auch jemand mussten wir gesprochen, der uns erzählte, dass sie die soziale Futter verwendet nur auf Menschen zu prüfen, die bereits ihr Geld schulden. So sieht sie aus, um zu sehen, ob sie aktiv sind. So wie, wenn sie zu einem teueren Abendessen gehen, wird sie sehen, ob sie aktiv sind und dann weiß sie, wenn sie zu vermeiden bezahlen sie. Und sie sagt, dass sie nicht screenshotted hat und schickte es ihnen noch nicht, aber sie weiß, kann sie Art von ihnen neu ping und sein wie: „Ich weiß, du bist auf Venmo, können Sie dieses Geld schicken?“ Ich frage mich nur, wenn Sie haben keine andere Geschichten von Leuten gehört, die Zufuhr zu deren Verwendung in seltsame Weise anpassen.

Das ist wirklich interessant. Wir hören eine Menge Anekdoten über Menschen, die Venmo in verschiedenen und lustige Weise verwenden. Ich denke, viel mehr von dem, was wir sehen, sind lustige Möglichkeiten, die Menschen interagieren und Aktienzahlungen. Eines der coolen Dinge ist, dass Millionen von Menschen tatsächlich - sorry, wir Millionen von Zahlungen müssen jedes Jahr, die für weniger als einen Dollar ist. So ist es im Grunde Menschen, die nur die Interaktion und Venmo Zahlungen miteinander als eine Form der Kommunikation zu senden und so eine lustige Note und Art von Ping deinen Freunden oder sagen alles Gute zum Geburtstag zu ihnen oder so etwas zu schreiben.

Ashley: Alles Gute zum Geburtstag, hier 12 Cent.

Kaitlyn: Das ist so eine seltsame Sache zu tun.

Genau! Oder 22 Cent, wenn es Ihr 22. Geburtstag.

Kaitlyn: Ich werde das tun beginnen. Das ist komisch. Das ist wirklich lustig, es ist etwas nachdenklicher als am gleichen Tag Geburtstag Text ab 50 Personen bekommen.

Ashley: Ja, wie ich 22 Cent nehmen.

Kaitlyn: Ja, warum nicht?

Ashley: Sicher, vielen Dank für etwas.

Kaitlyn: Ich werde das nehmen. Das wird mein bisschen jetzt sein.

Ashley: Ich denke, das ist jetzt alles, was wir wollten über Venmo kennen.

Ich denke, dass wir es bedeckt.