Ein Interview mit dem angeblichen KickassTorrents Gründer in seiner Gefängniszelle in Polen

Im Juli 2016 verließ Artem Vaulin Ukraine für einen Urlaub auf Island mit seiner Familie, aber er machte es nie zu seinem Ziel. Während eines Zwischenstopps in Polen, Vaulin - die 31-Jährige von den Vereinigten Staaten von Betrieb KickassTorrents beschuldigt (KAT), das beliebteste Ort Web illegal Filme, Lieder zu erhalten, und Videospiele - wurde von den Behörden festgenommen.

Bis letzte Woche war Vaulin wurde in Warschau-Bialoleka Investigative Haftanstalt mit wenig Kontakt zur Außenwelt, während die polnische Regierung ein US-Auslieferungsantrag ausgewertet gehalten. Am vergangenen Dienstag, zwei Tage vor seiner Entlassung setzte The Verge für ein zweistündiges Interview mit Vaulin in seiner Gefängniszelle nach unten - den ersten seit seiner Verhaftung - seine Auslieferung Kampf und sein Leben in Gefängnis zu diskutieren.

Der Tag, bevor ich bei Bialoleka angekommen, nahm ich an einer Gerichtsverhandlung in Warschau auf eine Anfrage von Vaulin Anwälte gemacht, um zu entscheiden, dass nach 10 Monaten, er auf Kaution aus medizinischen Gründen entlassen werden. Vaulin leidet unter einer Rücken Zustand von gut vor seiner Verhaftung, seine Anwälte sagen. Genau wie bei seinen früheren Anfragen, das Gericht lehnte ihn ab. Aber diese letzten Donnerstag, hob das Gericht unerwartet seine Entscheidung.

Vaulin wurde auf $ 108.000 Kaution freigelassen, nach seinen Anwälten, und wurde sein Pass eingezogen

Heute Vaulin ist aus dem Gefängnis entlassen, aber nicht in der Lage, das Land zu verlassen. Er wurde auf $ 108.000 Kaution freigelassen, nach seinen Anwälten, und sein Pass wurde konfisziert. Ein Auslieferungsverfahren könnte Monate dauern. In der Zwischenzeit lebt er in einem gemieteten Warschau Wohnung mit seiner Frau und fünf Jahre alten Sohn.

"Wir freuen uns, dass das polnische Gericht Artem Vaulin erlaubt auf Kaution frei zu sein," das Silicon Valley-basierte Anwalt sagte Ira Rothken Vaulin darstellt. Rothken ist vielleicht am besten bekannt beschuldigt Megaupload Gründer Kim Dotcom für die Verteidigung. "Dies wird Artem erlauben für seine Gesundheit zu kümmern, mit seiner Familie sein, und in seiner Rechtsverteidigung zu unterstützen."

Gegründet im Jahr 2008, wurde KickassTorrents die Go-to-Destination für Filme torrenting nach der Feds notiert Dotcom des Moloch eines Datei-Hosting-Service im Jahr 2012. Nach der Strafanzeige gegen Vaulin, eingereicht am 8. Juli 2016 in den Northern District of Illinois Eastern Division, 50 Millionen Menschen besuchen jeden Monat KAT, es ist die 69th meistbesuchte Website in der Welt. Die Staatsanwaltschaft sagte KAT $ 1 Milliarde im Wert von Kopien von Liedern, Filmen und anderen Medien verteilt. Sie sagten auch, Vaulin einsteckte zig Millionen von Dollar aus Werbeeinnahmen.

Vaulin Geschichte ist einzigartig, weil einige Website-Betreiber ins Gefängnis gegangen sind, so lange, wie er ohne verurteilt hat wird. Noch weniger sind vermutlich an einen Ort wie Bialoleka gesendet wurden.

Vaulin erinnerte daran, dass nicht lange nach seiner Verhaftung er für Rückenschmerzen ins Krankenhaus gebracht werden mußte. Er war erstaunt zu erfahren, er von vier Polizisten tragen Ski-Masken und bewaffnet mit Maschinengewehren begleitet werden würde. Während der Fahrt im Krankenwagen, mit der Sirene dröhnt und die Lichter blinken, sagt Vaulin einem seiner Wächter ihm gesagt hatte, sie gehört, dass er für die Ermordung von drei Menschen verantwortlich war.

"Nein," ein spooked Vaulin sagte der Wächter. "Es ist nur etwa Strömen."

Ein Interview mit dem angeblichen KickassTorrents Gründer in seiner Gefängniszelle in PolenArtem Vaulin und Olga Nikolayeva.Foto von Olga NikolayevaDie USA signalisierten eine Änderung in der Haltung am 19. Januar 2012 bei der New Zealand Polizei Kim Dotcom gesprengt

In den 2000er Jahren wurden die frühen Tage von torrenting, Web-Piraterie Behauptungen fast immer in Zivilgericht angesiedelt, nicht Strafgericht. Shawn Fanning und Sean Parker, Mitbegründer der ersten Mainstream-File-Sharing-Website Napster, waren das Ziel von Klagen, die ihr Unternehmen verursacht in Konkurs zu gehen, aber weder Fanning noch Parker ging ins Gefängnis. Gleiches galt für die Gründer von LimeWire, Hotfile, TorrentSpy, Isohunt, Grooveshark und alle anderen Unternehmen, die aus der Existenz ermöglichen Piraterie und verklagt beschuldigt wurden. Unter den wenigen, die verurteilt wurden und ins Gefängnis waren die drei Gründer von The Pirate Bay, der wohl bekannteste und am meisten trotzig File-Sharing-Dienst aller Zeiten. Berichten zufolge war Peter Sunde 5 Monate und Fredrik Neij verbrachte weniger als acht Monate im Gefängnis. Es ist unklar, wie viel Zeit Gottfrid Svartholm Warg tatsächlich für Urheberrechtsverletzungen diente als er eine gleichzeitige mehrjährige Haftstrafe für nicht verwandte Hacking Straftaten gegeben wurde.

Die USA signalisierten eine Änderung in der Haltung am 19. Januar 2012 bei der New Zealand Polizei Kim Dotcom im Namen des US-Justizministeriums in einem dramatischen Überfall gesprengt. Heute bleibt Dotcom auf Kaution frei in Neuseeland, kämpfen US-Auslieferungsversuche. Dotcom hochkarätige Verhaftung war ein Zeichen dafür, dass die US internationale Agenten fördern würden Serien kriminelles Copyright Verletzer in die gleiche Weise, sie zu verfolgen dopen Händler und organisierte Kriminalität Zahlen zu notieren. Die Einschüchterungstaktik scheint wirksam zu sein. In den letzten Monaten haben einige der Web-Top-File-Sharing-Hubs, einschließlich TorrentHound, What.cd und Torrentz.eu geschlossen. Erst letzte Woche mitgeteilt ExtraTorrent Nutzer, dass es offline für immer los war. "Vielen Dank an alle Unterstützer und ET torrent Gemeinschaft. ET war ein Ort zu sein ..."

Vaulin Einkerkerung in Bialoleka, 17 Meilen nördlich von Warschau, scheint eine weitere Warnung zu sein, um File-Sharing-Mogule.

Bialoleka wurde im Jahr 1952 während der Sowjetunion Herrschaft über Polen gebaut. Die 1.300-Personen-Haftanstalt einmal einige der Führer der Solidarnosc, die unabhängige polnische Arbeiterbewegung gehalten, die ein Symbol des Widerstands worden und half schließlich die UdSSR zu bringen. Heute hält eine Reihe von Kriminellen, darunter Gewalttäter.

Von außen sieht das Gefängnis wie alle anderen: vier tristen Gebäude von hohen Mauern mit Stacheldraht gekrönt umgeben. Als ich seine Zelle betreten, lag Vaulin auf einem Krankenhausbett, das für ihn gebracht hatte. Die Zelle war etwa 25 Quadratmetern, die für zwei Personen ist ein wenig klein. Mit pastellfarbenen Wänden und reichlich Sonnenlicht durch das vergitterte Fenster, es war fröhlicher als ich erwartet hatte. Einer von Vaulin Anwälte, Tatiana Pacewicz, sagte, "Dies ist der VIP-Raum. Andere Räume, nicht so schön."

Pacewicz und Vaulin Frau, Olga Nikolayeva, sagte Vaulin typischerweise eine 15-Quadratmeter-Zelle mit drei anderen Insassen geteilt. Dieser Bereich - die Größe eines einzelnen Pkw-Stellplatz - enthalten eine Toilette, vier Männer, ihr Hab und Gut, und zwei Etagenbetten. Vaulin sagt, dass er eine Zeitlang in einer Zelle mit einem Mann des Mordes beschuldigt getätigt. Nach Pacewicz, das war nur eine der vielen Möglichkeiten, die das Gefängnis und die polnische Regierung regelmäßig die Standards des Europarats für die humane Behandlung von Gefangenen empfohlen erfüllen gescheitert.

Ein Interview mit dem angeblichen KickassTorrents Gründer in seiner Gefängniszelle in PolenOlga Nikolayeva außerhalb Warschau-Bialoleka Investigative Haftanstalt.Foto von Greg Sandoval

"(Gefängniszellen) dürfen nur geteilt werden," schrieb das Ministerkomitee des Rates, "wenn es für diesen Zweck geeignet und wird von Gefangenen geeignet besetzt werden miteinander zu verknüpfen."

Vaulin Anwälte betonten auch die Mißachtung Verwaltung der Anlage für Vaulin der Rückenschmerzen. Während Besuche im Krankenhaus, war er gezwungen, mit seinem Beine an das Bett gefesselt zu schlafen. Zurück im Gefängnis, wurde Vaulin zwischen Zellen siebenmal übertragen; er machte seinen ganzen Besitz in eine neue Zelle in einer Reise zu tragen: Bücher, juristische Papiere, Tassen, Töpfe, usw.

"Das erste Mal hatte ich so viel Schmerz," Vaulin sagte. "Ja, sagte ich zu den Wachen. Aber sie arbeiten 9 bis 5. Es ist ein Job und mein Problem, sie nicht interessiert. Man hat mir gesagt: ‚Wenn Sie gesund genug sind, um zu reden, dann ist es nicht dringend.‘"

Obwohl Vaulin ist kein zuversichtlich englischen Sprecher, mit Hilfe seiner englischsprachigen Anwalt und ein Englisch-Russisch Wörterbuch, machte er sich leicht zu verstehen.

Neben der Tatsache, dass er in einem Krankenhausbett lag, schien er gesund

Die Gefangenen erhalten die gleiche Mahlzeit täglich, nach Vaulin. Zuvor hatte seine Frau beklagte sich, dass er an Gewicht während seiner Haft hatte fallen lassen. Weil er locker sitzende Hosen und ein T-Shirt trug, war es schwierig, seinen Zustand zu erzählen. Neben der Tatsache, dass er in einem Krankenhausbett lag, schien er gesund.

Die Beamten der Einrichtung reagierte nicht letzte Woche ein Interview Anfrage.

Die US-Regierung hat vor Gericht gesagt, dass Vaulin hat nur sich selbst für seine Inhaftierung in Polen verantwortlich zu machen.

"Er ist in der Haft auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidung Auslieferung zu widerstehen," sagte Devlin Su, ein Staatsanwalt DOJ, während einer Anhörung am Vaulin Fall Januar letzten. "Er hätte leicht zu einer Auslieferung vereinbart zurück, als er im Juli verhaftet wurde. Er konnte nun zustimmen. Er muss nicht im Gefängnis in Polen sitzt. Der einzige Grund, warum er das tun, weil er will so viele Hindernisse wie möglich setzen."

„Wir glauben, dass die Anklage Verdienst fehlt“, sagt Rothken. „Wir haben einen Antrag auf Klageabweisung in Bundesgericht in Chicago anhängig."

Ich fragte Vaulin über die Anklage gegen ihn, und wenn er jemals betrieben KAT bis zu seiner Verhaftung im Jahr 2016, als die US-Regierung behauptet. Hat er wissentlich Urheberrechtsverletzung begehen? Vaulin sagte Rothken riet ihm keine konkreten Vorwürfe über seinen Fall zu diskutieren.

Aber er hat diese bieten: "Ich bin einen Geschäftsmann. Wenn ich ein Unternehmen zu gründen ich Anwälte konsultieren. Ich habe nie gesagt, dass alles, was ich in war gegen das Gesetz beteiligt war."

"Ich bin nicht verrückt," Vaulin sagte, zu, dass er hypothetisch spricht. "Wenn jemand zu mir kam, um mir zu sagen, die Vereinigten Staaten mit etwas verärgert war ich tun, was immer es war, würde ich aufhören."

Joseph Fitzpatrick, ein Sprecher des US-Bezirksgericht in Illinois, die die Anklage gegen Vaulin eingereicht sank auf Vaulin Aussagen zu kommentieren.

In der Strafanzeige, sagen Staatsanwälte sie nachweisen können, Vaulin gegründet und betrieben KAT, versucht, die Natur ihrer Geschäftsaktivitäten zu verbergen, und rundweg "ignoriert" die Anforderungen des Urheberrechts, dass Diensteanbieter müssen gehorchen, wenn sie nicht wollen, für ihre Nutzer eine Urheberrechtsverletzung haftbar.

"Wenn jemand zu mir kam, um mir zu sagen, die Vereinigten Staaten mit etwas verärgert war ich tun, was immer es war, würde ich aufhören."

Die Ermittler sagen, es war Vaulin, die im Jahr 2009 KAT Website registriert, und es war Vaulin die KAT Facebook Fan-Seite aktualisiert. Sie behaupten Vaulin war derjenige, der das Bankkonto direkt gesteuert, wo Millionen von Dollar von KAT Anzeigeneinnahmen in jedem Monat gegossen. Sie sagen, sie wissen alles durch seine IP-Adresse Tracking, zusammen mit Informationen von Apple zur Verfügung gestellt.

Einige in der Tech-Presse haben Vaulin verspottet für nicht einen besseren Job zu verbergen, seine Identität zu tun, seine Verwendung eines Apple-E-Mail ein rufender "kolossale screwup." Aber Vaulin beharrt er keine Kenntnis von einem Fehlverhalten war. Er reiste viel durch US-freundliche Gebiete während der Zeit, sagte er wird KAT ausgeführt haben.

"Ich hatte keine Angst zu reisen," er sagte. "Ich hatte nichts zu verbergen."

Die Vereinigten Staaten behaupten, dass Vaulin seine kriminellen Aktivitäten bewusst war, und deshalb hat er versuchte Kat Piraterie zu maskieren, indem sie in einer Dummy-Firma namens Cryptoneat stopft.

"Cryptoneat ist kein Unternehmen," Vaulin sagte The Verge. "Es ist nur eine Marke, eine Marke, die ich schuf. Es sind keine Mitarbeiter. Es ist ein guter Name, die ich mochte und sollte einen Tag verwenden. Jemand in dem Justizministerium hat einen Fehler gemacht. Eine Firma namens Cryptoneat nicht existiert."

Als das Gespräch eingewickelt, rollte Stewards mit ein paar Behälter Nahrung zu seiner Zelle auf.

Vaulin besteht darauf, dass er unschuldig ist, und er hält keinen Groll gegenüber den Studios, die die eifrigen Verfolgung von Personen in File-Sharing-Dienste Teilnahme ermutigen.

"Nein, ich hasse nicht [die Hollywood-Studios]," er sagte. "Sie sind nur daran interessiert, Geld zu verdienen. Sie wollen ihr Geschäft retten. Sie wollen nicht konkurrieren. Aber mich ins Gefängnis zu stecken nicht gehen, ihnen zu helfen. Torrents sind nicht zu stoppen. Jeder in armen Ländern Strömen. Einige der Wachen [hier] sagte mir, sie torrent."

Korrektur 24. Mai, 09.06 Uhr ET: Diese Geschichte falsch geschrieben ursprünglich den Namen Tatiana Pacewicz, Artem Vaulin Anwalt.

Korrektur 25. Mai, 16.56 Uhr ET: Diese Geschichte ursprünglich zitierte fälschlicherweise die Empfehlungen des Europarats als EU-Empfehlungen.