Google startet Android Experimente Ihre kreativsten Anwendungen zu präsentieren

seit kurzem mit einem frisch gebackenen Tochtergesellschaft von Alphabet, scheint Google seinen Fokus auf das Kerngeschäft zu erneuern - Android, Suche und YouTube. In mit, dass zu halten, gab heute bekannt, Google Android Experimente, eine Website für die Förderung und Projekte aus dem O gebaut präsentiert.

Ein Gegenstück zu Googles Chrome Experiment, das im Jahr 2009 ins Leben gerufen wurde, ist der Ort für alle offen. Wer mit dem erforderlichen Software-Koteletts kann Projekte und Demos einreichen, sofern sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Wie bereits erwähnt, müssen alle Projekte Open Source sein, arbeiten auf Android 4.4 (KitKat) und höher, und "erforschen, wie wir mit unseren Geräten, in kleinen und großen Weise interagieren." Die Beiträge werden dann von einem Entwickler-Team bei Google überprüft werden, berichtet Venture. Und während nicht alle Anträge angenommen werden, dass die sind zum Download verfügbar und durchsuchbar sein bei Google Play.

Derzeit gibt es nur 20 Projekte auf der Website, aber sie reichen von Augmented-Reality-Anwendungen wie Landmarker, die Ihnen Informationen über die Region gibt das Telefon an gezeigt wird, zu einem experimentellen Malwerkzeug Inkspace, auf eine Vielzahl von Android Wear Zifferblätter genannt .