FCC fordert Apple das iPhone versteckte UKW-Radio zu aktivieren öffentliche Sicherheit zu unterstützen

FCC Vorsitzender Ajit Pai will Apple auf dem UKW-Radio einzuschalten, die innerhalb jedes iPhone versteckt ist. In einer Erklärung heute, fragte er, dass Apple „seine Position zu überdenken, die Verwüstung gegeben gewirkt durch Hurricanes Harvey, Irma und Maria.“ Das UKW-Radio, sagte er, kann verwendet werden, „lebensrettende Informationen“ bei Katastrophen zu erhalten.

Apple sagte Pai Antrag auf seine neuesten Handys nicht möglich war. „IPhone 7 und iPhone 8 Modelle FM-Radio-Chips haben in ihnen nicht noch haben sie Antennen entwickelten FM-Signale zu unterstützen, so dass es nicht möglich ist FM-Empfang in diesen Produkten zu ermöglichen“ ein Apple-Sprecher sagte in einer Erklärung. Apple schien darauf hinzudeuten, dass es keine Pläne hatte entweder UKW-Radio auf ältere Handys zu ermöglichen, zu sagen, dass das iPhone bereits andere Sicherheitsmerkmale enthält.

Die meisten Smartphones haben ein UKW-Radio im Inneren, und sie haben für eine lange Zeit. Bis vor kurzem jedoch die meisten dieser Radios wurden deaktiviert, so dass der Eigentümer sie nicht nutzen kann. Es gab diese eine Handvoll Gründe, aber zwei der offensichtlichen wurden, dass, wenn Ihr Telefon UKW-Radio empfängt, Sie gehen zu weniger wahrscheinlich für Musik und zusätzliche drahtlose Daten zahlen - stattdessen würden Sie nur tune in das Radio kostenlos.

Wie Pai weist darauf hin, die meisten Mobilfunkbetreiber und Handy-Hersteller haben sich auf, dass in den letzten Jahren einen Rückzieher und bot Zugang zu FM. „Apple ist das ein Haupttelefonhersteller, die widerstanden hat dabei“, sagt Pai.

„Es ist Zeit für Apple verstärkt auf die Platte bis zu und stellt die Sicherheit des amerikanischen Volkes zuerst.“

In der Vergangenheit hat Pai machte deutlich, dass er nicht die FCC will, dass Handy-Hersteller FM-Radios ermöglicht damit beauftragen, zum Teil, weil es freie Marktpolitik geht gegen. Und in diesem Fall ist er nicht - er ist einfach zu fragen. Aber trotz keine Pläne, mit deren Aktivierung zu beauftragen, hat Pai auch gesagt, dass „Sie ein Fall für die Aktivierung [FM] Chips auf die öffentliche Sicherheit Gelände allein machen könnte.“

Und das ist wirklich das, was hier vor sich geht. Während Zellennetze nach unten gehen können oder schwer sein, in Notfällen zu erreichen, neigt traditionelles Radio leichter zu erhalten. FM-Signale können reisen weiter als Datensignale, was bedeutet, dass das Radio bleibt der beste Weg, um Informationen während eines Notfalls zu verteilen. Bei extremen Wetterereignisse der USA zunehmend treffen, wird es immer wichtiger für die Menschen Radio Zugang zu haben.

„Wenn drahtlose Netzwerke während einer Naturkatastrophe nach unten gehen, Smartphones mit aktiviertem FM-Chips Amerikaner erlauben können lebenswichtigen Zugang zu lebensrettenden Informationen zu bekommen“, sagt Pai. „Ich begrüße die Unternehmen, die das Richtige durch die Aktivierung der FM-Chips in ihren Handys getan haben.“

Alle vier großen Mobilfunkanbieter erlauben nun Telefone mit aktiviertem FM-Radios zu versenden; BEIM&T, T-Mobile und Sprint sind ermutigend sogar Smartphone Unternehmen sie zu aktivieren. Sie können die Liste der Telefone anzuzeigen, die derzeit FM-Radio-Unterstützung über auf der Website von NextRadio, ein Broadcaster finanziertes Unternehmen hinter einem Smartphone Radio App bieten. Die Liste umfasst derzeit Handys von Samsung, Motorola, LG und HTC, unter anderem.

„Ich bin von Apple bitte die FM-Chips zu aktivieren, die in ihrem iPhones sind“, sagt Pai. „Es ist Zeit für Apple verstärkt auf die Platte bis zu und stellt die Sicherheit des amerikanischen Volkes zuerst.“

Update 28. September 16.18 Uhr ET: Diese Geschichte wurde aktualisiert, um eine Aussage von Apple zu schließen.