Star Wars Einzelspieler-Kampagne Battlefront II ist eine großartige neue Geschichte mit einem Nostalgie Problem

Wenn Star Wars Battlefront im Jahr 2015 herauskam, war der Fokus auf dem Weg, es erstellt ist Schlüsselmomente aus der ursprünglichen Film-Franchise. Die Spieler konnten an Multiplayer-Schlachten auf Planeten wie Hoth und Tatooine nehmen, zum Leben erwecken mit dem Team von EA DICE mit einem as-of-dann noch nie da gewesenen Grad an Realismus und Detailtreue. Für eine Film-Franchise, die sich auf globale Ebene wurde die Neubelebung, war Kriegsfront der perfekte, glänzende Gaming-Begleiter, erinnerte das Publikum an jeder Ecke, warum sie in erster Linie Star Wars mag.

Das einzige Problem war, dass, sobald die anfängliche Erregung auf Hoth spielen nachgelassen Battle wollen ein wenig zu spüren. Expansion Pack brachte neue Standorte wie Cloud City und der Todesstern zu der Mischung, aber es war immer noch ein Multiplayer-Spiel, und mit den grundlegenden Mechanismen nicht unbedingt in-line mit anderem Top-Tier-Shooter, es einfach nicht gut altern.

All das bringt uns auf die massive Anstrengung, die Star Wars Battlefront II ist. Drei verschiedene Spiele Studios zusammengearbeitet in einem Versuch, all die Schwächen des ursprünglichen Spiels zu adressieren. Es gibt mehr Charaktere, mehr Umgebungen ein besseres Last-out-System, und unzählige andere Kniffe und Tricks entwickelten, auf dem nackten Knochen Original zu erweitern. Aber Star Wars ist ein Franchise um epische Erzählungen gebaut, und diesmal Battlefront II hat auch eine Einzelspieler-Kampagne. weitgehend von EAs neuen Motiven Studio in Verbindung mit dem Lucasfilm Geschichte Group entwickelt wird, erzählt die Geschichte von Iden Versio, einem Elite-Reichsspezialkräften Offizier, der mit den Folgen zu kämpfen hat, wenn der zweite Todesstern am Ende der Rückkehr des zerstört wird Jedi. Es wurde als eine spannende neue Geschichte in Rechnung gestellt, die canon Teil der offiziellen Star Wars ist - ja, es gibt sogar ein Prequel Roman - und eine Chance für die Spieler einmal auf die Rolle der bösen Jungs nehmen.

Nach dem Brennen am vergangenen Wochenende durch die Kampagne, war ich erfreut, die befriedigend Solo-Modus das erste Spiel für immer rief zu finden ist. Nicht nur, dass es zu markieren viele der besten Attribute des neuen Kriegsfront, sondern auch greifbare Nähe kommt zu sein tatsächlich die Nieten, eigenständige Star Wars Geschichte der Marketing-Hype hat versprochen - wenn nur das nervtötende Gespenst der Nostalgie nicht in die Quere kommen haben .

Achtung: Minor Geschichte Spoiler Star Wars Battlefront II unten.

Star Wars Battlefront II

Dieses Stück wird ausschließlich konzentrieren sich auf der Einzelspieler-Kampagne von Battlefront II, und wie mein Kollege Chaim Gartenberg im Oktober schrieb, ist es um die gleichen grundlegenden Mechanismen wie das erste Spiel eingebaut. Sie schießen, werfen Sie Thermaldetonatoren, Sie ducken, Sie sniper Schüsse nehmen; es ist das Fleisch und Kartoffeln von jedem Spiel dieser Sorte, aber diejenigen, die von der ersten Star Wars Battlefront frustriert waren, werden sofort bemerken und schätzen den Unterschied in der Atmosphäre. Dieses Spiel ist straffer und stärker auf, was zu einer Baseline-Spielerfahrung, die ich viel befriedigender als das Original gefunden. Während die neue Kriegsfront viele aufwendigen Optionen im Multiplayer-Modus hat, ist Single-Player-schlanke und einfach, aber das ist auch der Punkt: Es geht um durch einen Freistoß von Moment eingestellt Stück durch den narrativen Moment bewegt.

Ein ‚Star Wars‘ Film, den ich tatsächlich in der Lage war zu spielen

Wie für die Erzählung, dann ist es das Verdienst der beiden Motive und Schriftsteller Mitch Dyer und Walt Williams, dass ich mich von Battlefront II denkt, finde nicht als Spiel mit einigem narrativen Bindegewebe, sondern als Star Wars Film, den ich tatsächlich in der Lage war zu spielen . Told über 13 Kapiteln, folgt die Geschichte Iden Versio, Kommandant der Elite Inferno Squad Reich, und beginnt mit ihr nur wenige Augenblicke vor dem Höhepunkt der Rückkehr der Jedi. Sie ist auf einer Mission, um Beweise zu vernichten, die die Rebellen über das Reich geheimen Angriff in der Nähe von Endor warnen würden, und danach Abziehen ist sie geschickt eine Mission auf dem Waldmond laufen - wo sie den zweiten Todesstern auseinander geblasen sehen. Ihr Vater, ein kaiserlicher Admiral, bringt sie in helfen, die letzte Anweisung vom Kaiser zu initiieren - die so genannte Operation: Cinder.

Diese Mission braucht, um verschiedene neue Welten Iden, einschließlich ihrer Heimat von Vardos, wo sie mit dem Töten Rebels, Umgang mit Intelligenz beauftragt ist, und machen ihren Weg in ihre TIE-Jäger durch Schwärme von X-Wing-Kämpfer und Rebel Kreuzer. Aber es wird schnell klar, dass die Operation folgende: Cinder Iden Dinge zu tun, erfordert, dass angesichts der Ruhe und Ordnung fliegen sie immer hat fühlte sich das Reich stand, und im Laufe des Spiels findet sie sich zwischen den Befehlen ihres Vaters zerrissen und ihr eigener innerer Sinn für Recht und Unrecht.

Schauspieler Janina Gavankar, die geäußert und zur Verfügung gestellt Motion-Capture für Iden, liefert einige echte Pathos mit ihrer Leistung. Sie kann eine imperiale sein, aber sie ist auch ein Held im klassischen Star Wars Tradition: sie für die Ideale kämpfen, die in ihrem von der Geburt eingeflößt worden waren, und trägt mit ihr die Art von Teufel-may-care Prahlerei, den Han Solo einer gemachten Haushalt Namen. Aber sie ist auch ein Zeichen, das und Veränderungen entwickelt, gezogen zwischen zwei gegenüberliegenden Weltbildern, und es fügt eine menschliche Dimension auf die gesamte Handlung.

Wenn Sie denken, dass die Battlefront II Einzelspieler nicht so einfach ist, wie acht Stunden „als Bösewicht spielen“, du hast recht, und das mit sich bringt sowohl Vorteile als auch Nachteile. Mit all Vorfeld war ich ehrlich gesagt gespannt, nur meine dunklere Instinkte zu umarmen und wie das Empire für die Gesamtheit des Spiels; es schien, sowohl von Rogue One und dem kommenden The Last Jedi angenommen Teil des kantigen Tons zu sein. Die Dinge sind letztlich nicht so einfach, aber Iden Geschichte erfüllt, doch für sich, zumal die Folgen des Imperiums Aktionen von ihrem Vater rieseln, zu ihnen, und die Mitglieder ihres Teams.

Star Wars Battlefront II

Wo Battlefront II scheint einen Fehltritt zu machen ist, dass es nicht ganz für die Dauer der Handlung mit Iden klebt. Während die gesamte Kampagne chronologisch Teil Iden eigener Erzählung ist, springen verschiedene Kapitel zu verschiedenen Charakteren und Planeten - vermutlich alle der Entwicklungsarbeit hervorheben, die EA DICE in tat sie in erster Linie zu entwickeln. An einem Punkt, nehmen die Spieler die Rolle von Luke Skywalker, ein Mitglied der Inferno Kader vervollständigen eine Mini-Mission zu helfen. In einem anderen, ist es Prinzessin Leia oder Allgemeinen Lando Calrissian. Eine der angenehmsten eigenständigen Kapiteln ist, wenn die Spieler die Rolle eines bärtigen Han Solo nehmen, die Dinge aus mit einem langen Austausch mit Maz Kanata von Star Wars beginnt: The Force Awakens. (Wenn Sie dachten, es fühlte sich ein wenig aus, dass Han eine langjährige Beziehung mit einer fremden Kreatur hatte, die nie zuvor zeigte sich, keine Sorge. Battlefront II hat für Sie.)

Es ist nicht, dass diese Flasche Kapitel, in Ermangelung eines besseren Begriffs sind nicht Spaß zu spielen. Sie sind eigentlich ganz herrlich gestaltet - das Lando Kapitel Spieler durch einen nimmt Lava betriebene AT-AT-Fabrik auf dem Planeten Sullust, zum Beispiel. Es ist nur so, dass die Iden Kapitel tun, um eine solche gute Arbeit einen neuen Charakter der Einrichtung, und ein neuer Konflikt wollte ich, um zu erfahren, dass es wie eine lästige Pflicht an die Macht durch fühlte, was fühlt sich wie ein Greatest-Hits-Album im Vergleich. Da das Original-Spiel nicht jede Art von Erzählung Kampagne überhaupt hat, fühlt sich dies eine etwas billige Beschwerde. Aber es ist etwas, das wahrscheinlich Wiederspielbarkeit behindern wird. Warum Zeit verschwenden, wenn mehr als ein Drittel der Kapitel Schritt weg von dem faszinierendste Charakter?

Es gibt eine einzige Ausnahme zu der eigenständigen Kapitel Regel ... eine sehr interessante Ausnahme, dass ich weiter im Detail zu diskutieren, würde gerne. Aber ein Teil des Spaßes ist die Entdeckung seiner Existenz in erster Linie, so dass etwas wahrscheinlich besser für die weitere Diskussion später verlassen.

‚Battlefront II‘ ist eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen

Story Probleme sollen nicht von der technischen Ausführung des Spiels beeinträchtigen, aber, und Battlefront II ist eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber dem Original auf fast jeder Ebene. Die Umgebungen sind reich detailliert (an einem Punkt, den ich gerade aufgehört und staunte über die Beschaffenheit der Wellen unter einer Landeplattform rollen), und die Soundeffekte und Musik Cues nahtlos an die Stimmung und Atmosphäre der Filme neu erstellen, um die Einstellung zu verkaufen und Atmosphäre einwandfrei. Wenn etwas in der Sprache und Ästhetik eines Universums durchdrungen dies, auch stehen die kleinsten Fehlzündungen, und das beste Kompliment kann einfach sein, dass nichts jemals übel scheint. Front II gibt diesen Test durch die Bank; ob ich durch einen Sternzerstörer oder die Plattformen von Bespin Stalking, war die Sensation einfach in Star Wars, Punkt des Seins.

Während die allgemeine Reaktionszeit der Kontrollen eine deutliche Verbesserung war, ist die andere große Schritt nach oben die Flugsequenzen. Fahrzeuge waren nie ein Höhepunkt des ersten Spiels und in der Einzelspieler-Kampagne Battlefront II eifrig nur zu zeigen, wie viel Arbeit Criterion Games in Crafting die Raumschlachten setzen. Im Laufe der Handlung, Piloten Spieler die Millennium Falcon, TIE-Jäger, X-Flügel, und sie sind oft groß angelegte, Szenarien galaktische Raum Schlacht. Schiffe sind mehr ansprechbar, Rollen intuitiver sind, und während es ein wenig dauert, bis einige der neuen Nuancen zu gewöhnen, einige der Schlachten zu spielen fühlt sich viel näher an den Zweiten Weltkrieg Luftkämpfen, die eine neue Hoffnung als die kludgy inspiriert, träge Schlachten des ersten Spiels. Das Design dieser Ebenen wird auch auf der ganzen Linie verbessert, wobei die Kämpfe organisch Spieler in der Nähe von Sternzerstörer und andere Kreuzer zu bringen, bis sie praktisch über die Oberfläche gleiten. Sie haben nicht nur Echo Momente aus den Filmen; sie fügen Sie einen neuen Sinn für Gefahr für die Kämpfe.

Zu sagen, dass das Ende der Einzelspieler-Kampagne ist sehr befriedigend, wäre es zu überzubewerten. Es gibt eine zwingende Schlussfolgerung, aber die Dinge sind auch ein bisschen ein Cliffhanger links - und sicher genug ist, wird ihre Geschichte mit einer DLC-Erweiterung im Dezember fortsetzen. Es ist auch leicht zu sehen, wie ihre Geschichte noch weiter, in der unvermeidlichen Star Wars Battlefront III oder in einem späteren Roman, TV-Show oder einen Film Referenz fortsetzen kann. Aber ich konnte auch nicht helfen, aber denken Sie an dem großen Potenzial von einem ausgewachsenen Erzählung Abenteuer-Set in dieser Welt - ein, wo der Schwerpunkt nicht Multi-Player-Komponenten auf der Nutzung sein muß, oder Fan-Service zu liefern, indem sie in klassischen Abseilen Zeichen, die bereits für einen bereits bestehenden „Helden“ Modus gebaut.

Für eine lange Zeit schien Uncharted Schöpfer Amy Hennig mysteriöses Star Wars-Spiel wie die große Hoffnung auf eine Erzählung Star Wars Abenteuer. Das mag nicht mehr in Sicht, aber Battlefront II scheint nur inhärent in einem solchen Projekt die unglaubliche Gelegenheit zu unterstreichen. Die Leute lieben Star Wars, aber sie haben nicht nur lieben es wegen der Kämpfe, Kämpfe und Raumkampf. Sie lieben es, weil der Charaktere und Themen im Spiel.

Star Wars Battlefront II versteht, dass die meisten grundlegenden Wahrheiten über dieses Franchise. Nun, da ich ein wenig Geschmack bekommen habe, möchte ich sehen, wo es als nächstes gehen kann.

Star Wars Battlefront II startet 17. November auf PS4, Xbox One und PC.