Final Fantasy XV erste große Add-on ist nicht sehr lustig

Midway durch Final Fantasy XV, Gladio - der bulligen Bodyguard von Prince Noctis - verläßt abrupt seine Gruppe nur von Freunden mit einer frischen Narbe später ein paar Kapitel kommen zurück auf der Stirn. Was genau passiert ist, während er weg war nie während des Spiels erklärt. Dass in dieser Woche geändert, obwohl, mit der Veröffentlichung von FFXV ersten großer Add-On „Episode Gladiole,“ ein neues Kapitel, das Sie spielen, wie Gladio während seiner längeren Abwesenheit läßt. Leider stellt sich heraus, dass er nichts tun sehr interessant war.

Die Episode beginnt mit FFXV des Jungen bandartigen Crew entspannt am Lagerfeuer. Prompto ist plappern wie üblich entfernt, während Noctis ruhig sitzt, an seinem Telefon Klopfen entfernt. Als jemand, der nach einem Vorwand gesucht hat, um im Spiel zu springen zurück, da ich es im letzten Jahr fertig, es war ein willkommener Ort - ich wirklich vermisst habe diese Jungs, und sie nur sehen, schöner Erinnerungen hängen zusammen brachte. Die Kameradschaft zwischen den vier Freunden ist wohl der beste Teil FFXV, aber leider außerhalb von einem paar kurzen Momenten, es ist vor allem fehlt „Episode Gladiolen.“ Stattdessen Sie als Gladio spielen, begleitet von Cor, ein alterslos Krieger von Anfang an in das Hauptspiel.

Final Fantasy XV

Bewertung: Final Fantasy XV war das Warten wert

Es stellt sich heraus, dass Gladio die Gruppe, um stärker zu werden links und werden mehr verdient seine Rolle als dem Schild des Königs. Um dies zu tun ging er durch den Versuch von Gilgamesh (ein lange Einmal Final Fantasy Charakter). Die Folge besteht aus einem kleinen Kerker, die wenig bietet mehr als Kampf; es ist eine Reihe von vollständig linear Korridore mit Monstern gefüllt, von den gelegentlichen Bosskämpfen unterbrochen, mit Gilgamesh sich in einem überraschend anspruchsvollen Kampf gipfeln. Das Ganze dauert etwa eine Stunde und eine Hälfte zu vervollständigen, während welcher Zeit Gladio mehr Tassen Instant-Ramen essen.

Final Fantasy XV

Der Kampf ist weit von den besten Teil von FFXV, und es stellt sich heraus, dass es viel weniger interessant, wenn man Gladio sind zu steuern. Noctis - wer Sie sind als im Hauptspiel spielen - hat viel Spaß Fähigkeiten zu spielen, um, vor allem seine Verwerfung Streik, der ihn auf dem Schlachtfeld Reißverschluss lässt. Gladio, auf der anderen Seite, ist ein viel einfacher Kämpfer. Kämpfe in „Episode Gladiole“ sind meist darum, den Angriffsknopf Spamming und gelegentlich eingehende Schläge ausweichen. Gladio kann auch Steinsäulen abholen und sie wie ein Baseballschläger schwingen, denn er ist sehr groß und sehr stark ist. Es macht Spaß, das erste Mal, wenn Sie es tun, aber das Gefühl hält nicht lange an.

Final Fantasy XV

„Wenn wir es dieses Mal nicht tun, wird es kein nächstes Mal geben.“ - Direktor Hajime Tabata auf Final Fantasy XV Schaffung

In seiner kurzen Laufzeit „Episode Gladiole“ schafft nie ein entweder von einer Erzählperspektive oder ein Gameplay interessant. Der Grund für die Gladio Abwesenheit fügt nichts mit dem Charakter (Ich bin immer noch nicht sicher, warum hatte er es geheim zu halten), und als er zu spielen, ist weitgehend eine Schinderei. Es ist auch wichtig zu beachten, dass „Episode Gladiole“ aus dem Hauptspiel trennt fast vollständig ist. Der Zugriff auf sie aus einem anderen Teil des Menüs, und Sie ein Level 24-Version von Gladio steuern, egal wie weit Sie in FFXV sind. Sie haben ein paar Gegenstände und Fähigkeiten freischalten, die tragen über - einschließlich der sehr wichtige Option als ohne Hemd Gladio im Hauptspiel zu spielen - aber zum größten Teil ist die neue Episode Standalone. Dies ist kein Fallout-Stil Expansion.

Es ist ein enttäuschender Start für FFXV Expansionspläne. Dies ist ein großes Spiel mit einer Besetzung von faszinierenden Charakteren, noch seine erste neue Episode bekommt meist weg von dem, was das Hauptspiel so interessant gemacht. „Episode Gladiole“ ist kurz, sich wiederholend, und nicht viel Spaß zu spielen. In der Tat hat der beste Teil des Add-on nichts mit der Folge zu tun, überhaupt nicht. Stattdessen ist der Höhepunkt einer intensiven Teaser für die nächste Episode - blonde Revolverheld Prompto mit - das ist ein viel unvergessliches Erlebnis sein aussieht.

„Episode Gladiole“ ist ab sofort für 4,99 $.