Die Nintendo-Switch Gebühren über USB-C

Nintendo hat heute bekannt gegeben, dass der Switch über USB-C auflädt, ist es das erste Nintendo-Gerät machte einen Standard-Anschluss zum Aufladen über. Die Annahme einer universellen Lade Standard ist eine große Sache für Nintendo, die über die Verwendung seiner eigenen proprietären Lade Ports hartnäckig darauf bestanden hat, da das Unternehmen Akkus seine tragbaren Konsolen mit dem Game Boy Advance SP hinzugefügt.

Die Zugabe von USB-C an den Switch ist besonders willkommen, da es bedeutet, dass die Konsole - die als tragbares Gerät verwendet werden kann - mit einem viel weiter verbreitet Kabeln aufgeladen werden kann, sowie die Möglichkeit, das Hinzufügen einen Schalter zum Aufladen auf geht die einen Standard-externen Akku verwenden.

Leider enthält der Switch nur die primäre Ladestation in der Box, einen Trend, den Nintendo mit dem neuen 3DS gestartet, die auch sans-Ladekabel ausgeliefert. Das sei gesagt, USB-C-Kabel sind beliebter als je zuvor, so sollte es einfach sein, einen Pick up - ganz zu schweigen von billiger, da im Gegensatz zu der neuen 3DS-Ladegerät, USB-C kein proprietäres Nintendo-Format ist. (Wenn Sie Anregungen suchen, hat Amazon ein für $ 8,99 für den Einstieg.)