AT & amp; T und Verizon gehen Zelle Türme bauen zusammen

BEIM&T und Verizon haben mit einem dritten Unternehmen eine Partnerschaft Hunderte von Mobilfunkmasten zu errichten, kündigte Verizon heute. Das dritte Unternehmen, Tillman Infrastruktur, ist ein privates Unternehmen, das macht und besitzt Turm, und es wird die Türme baut AT anpassen&T und Verizon.

Die neuen Türme werden an Standorten in der Notwendigkeit mehr Abdeckung hinzugefügt werden. BEIM&T und Verizon können auch Geräte von Strommasten verlagern diese neue zu dienen.

Es ist bemerkenswert, dass die beiden Träger Riesen Tillman Infrastruktur gewählt haben, ein relativ kleines Unternehmen mit Sitz in New York, statt eine der drei Top-Zelle Turm Unternehmen in den USA: American Tower, Crown Castle oder SBA Communications. Führungskräfte aus beiden Trägern darauf hingewiesen, dass die Entscheidung mit einem Industrieunterlegene zu gehen war zweckmäßig.

Verizon-Chef Netzwerk Offizier Nicola Palmer sagte, dass diese neuen Partnerschaften Kundenerfahrung zu verbessern und auch dazu beitragen, Kosten zu senken. „Es ist zwingend notwendig, die Betriebskosten zu reduzieren“, sagte Palmer. BEIM&T SVP die globalen Lieferkette wider, dass die Stimmung und sagte: „Wir brauchen mehr Alternative zu dem traditionellen Turm Leasing-Modell mit den großen etablierten Anbietern. Es ist nicht kosteneffektiv oder nachhaltig.“

Der Bau der ersten Türme wird Anfang nächsten Jahres beginnen, und die Türme wird live gehen bald, nachdem sie gebaut sind.