T-Mobile hat ein Marken Budget Telefon mit Magenta-Highlights

T-Mobile macht eine andere Marke Budget Telefon das Revvl Plus als Fortsetzung des Revvl genannt, die der Träger im August gestartet.

Einige der Revvl plus bleibt das gleiche wie das Original Revvl: es gleich 2 GB RAM und 32 GB Speicherplatz Sport. Wie bei dem ersten Revvl hat das Plus-einen Fingerabdrucksensor und läuft Android Nougat.

Aber die Revvl plus verfügt über eine etwas größere 3,380mAh Batterie, sechs-Zoll-Bildschirm und eine höheren Preis bei $ 200 vorne (oder $ 9 pro Monat für 18 Monate) durch T-Mobile Jump On Demand-Service. Sein Prozessor ist auch mit einem 2,0 GHz Octa-Core gestoßen und es hat jetzt doppelte hinteren 13MP und 5MP Kameras.

Es ist erwähnenswert, dass T-Mobile harten Wettbewerb hat, wenn es um Budget-Smartphones kommt. Lenovo Moto E4 kostet nur $ 179 und hat eine 5,000mAh Batterie und einen Snapdragon 427 Quad-Core-Prozessor. Dann gibt es das Moto G5 Plus, mit einem 32 GB-Modell, das für $ 184.99 und hat einen Snapdragon 625 Prozessor geht, die ein Upgrade ist.

Für seinen Teil, veröffentlichte T-Mobile ein Rockmusik-infundiert Unboxing-Video für die Revvl plus, die das Telefon als Badass Country-Legende zu positionieren scheint, gerade aus einem rosaen Kasten. Es ist ein wenig viel für ein Handy mit einer 5 Megapixel-Kamera hinten.

Das Telefon wird in den Geschäften am 17. November zur Verfügung. Eine Sonderausgabe schwarz-Magenta-Version wird ausschließlich online zur Verfügung.