Verizon seine Meinung ändert und Samsungs Galaxy Note 7 am 5. Januar töten

Verizon hat soeben angekündigt, dass sie plant, die kommende Anmerkung 7 Updates ausrollen Samsung, die das zurückgerufene Smartphone von Lade dauerhaft hält und sperrt seinen Wireless-Sender, am 5. Januar. Erst in der vergangenen Woche hatte die führende US-Fluggesellschaft eine kontroverse Haltung, wenn es sagte, es sei „nicht Teil wegen des zusätzlichen Risikos in diesem Update nimmt dies Galaxy Note darstellen könnte 7 Benutzer, die nicht mit einem anderen Gerät hat zu wechseln.“

Das Unternehmen war besonders besorgt über die Note 7 während der Ferienreisesaison nuking, etwas, das seine US-Konkurrenten auch in Betracht zu ziehen schien, als für das Update ein Roll-out Datum planen. BEIM&T wird bis zum selben Tag warten. Sprint wird loslassen am 8. Januar. Und T-Mobile geht erste unter den großen US-Fluggesellschaften am 27. Dezember. Verizon scheint es immer noch die richtige Entscheidung zu denken, die Dinge aus einem wenig aus den gleichen Gründen drängt. „Wir wollen sicherstellen, dass Sie Familie in Verbindung treten können, Ersthelfer und Notfall Mediziner während der Ferienreisesaison.“

Die 5. Datum Januar löscht die wichtigsten Feiertage und bietet Kunden noch mehr Warnung - falls sie sind immer noch irgendwie nicht bewusst, der größten Technologie Fehler Jahr - das ist das Ende kommt. Bringen Sie das Telefon. Bitte. Lassen Sie sich mit dieser erfolgen.