Acers neue Gaming-Maus verfügt über verstellbaren Klick Widerstand

Acers neue Predator Cestus 500 Maus ist ein High-End-Gaming-Maus beidhändig mit ein paar Anpassungsmöglichkeiten. Aber was macht es steht, ist das „Dual-Switch“ Design, das Sie zwischen leichten und schweren Klick Widerstand basierend auf welchem ​​Spiel Sie spielen ändern.

Wir müssen es ausprobieren, um zu sehen, wie gut es funktioniert. „Klicken Sie fühlen“ stuft der Regel nach Tracking und Komfort, so weit wie Maus Prioritäten gehen, aber jeder, den ich kenne, hat einen Klick bevorzugt und es ist schön für eine Maus Abwechslung zu bieten. Acer behauptet FPS-Spieler einen Stecher bevorzugen, während RTS-Player wie ein schwieriger Klick, aber ich habe auch das Gegenteil gehört. Ich persönlich bevorzuge einen minimalen Widerstand gegen meine Klicks aus purer Faulheit. Der wahre Sieg wäre die Fähigkeit, das Gefühl, zwischen den Spielen zu wechseln klicken, statt in einer völlig neuen Maus austauschen.

Razer Mamba Maus hat „Adjustable Klicken Force Technology“ mit 14 deutlichem Klicken fühlt, die von einem Inbusschlüssel eingestellt werden, so Acer ist nicht ganz neue Wege hier zu brechen. Was anders ist, ist der Preis: Acer Maus $ 79.99, ist während der Mamba für $ 149.99 geht (obwohl, um fair zu sein, ist die Mamba auch kabellos). Der Cestus 500 wird im November verfügbar sein.

Ach ja, und überprüfen Sie diese süßen Seitenflossen auf der linken und rechten Maustaste aus. Ich hatte noch nie ein Problem mit der Maus herunterfallen, aber diese zusätzliche Sicherheit schön sein könnte.

Acers neue Gaming-Maus verfügt über verstellbaren Klick Widerstand