Microsoft können Sie die Windows 10 Creators-Update ein wenig downloaden früh

Microsoft wird die endgültige Version seines Windows-10 Creators Update verfügbar früh für diejenigen, die das Update vor seiner allgemeinen Verfügbarkeit installieren möchten. Während der Software-Riese nicht offiziell von Windows 10 Build 15063 als letzte Creators-Update bestätigt hat, Quellen vertraut mit den Plänen des Unternehmens sagen, The Verge, dass Microsoft diese Buildnummer als Release to Manufacturing (RTM) intern bezieht.

Neowin hat ISO-Dateien für Windows-15063 10 Build getupft auf Microsoft-Servern nach einer Freisetzung in den schnellen und langsamen Ringe für Windows Insider. Diese besondere Build wird in der Regel im nächsten Monat veröffentlicht werden, mit einigen Berichten das Windows-10 Creators-Update was darauf hindeutet, konnte im April des Patchday am 11. April zur Verfügung steht.

  • Download Windows 10 bauen 15063 ISO-Dateien

Wenn Sie schauen, früh zu aktualisieren und sich wohl fühlen eine ISO-Datei herunterzuladen, dann können Sie einfach montieren Sie die Datei in Windows 10 die Datei Explorer und die setup.exe ausführen, um die neuesten Creators-Update zu erhalten. Erfahrene Windows-Anwender in der Lage, auch die ISO-Datei verwenden zu reinigen Windows-10 Creators-Update installieren.

Microsoft wird erwartet, dass für Windows 10 Build 15063 weiteres Patches und Bug-Fixes zu lösen, aber diese werden auf Windows Update als kumulatives Updates mit der 15063.xxxx Build-Nummer ausgeliefert werden. Microsoft verwendet auch das gleiche 15063 Build für seine Xbox One-Update, die nächsten Monat verfügbar gemacht wird, wird erwartet, dass.

Update, 30. März 05.50 Uhr ET: Artikel mit neuen Download-Links aktualisiert.