Google macht es einfacher 3D-Audio für VR zu erstellen

Google hat einen eindrucksvollen Audio-Software-Development-Kit namens Resonance Audio angekündigt. Ein Werkzeug, das für High-Fidelity-3D-Sound in 360-Grad-Video, VR und AR, Resonance Audio wird gebaut, um die Arbeit an den mobilen und Desktop-skalierbare Leistung bringt, und ist in einer Vielzahl von Plattformen kompatibel, von Game-Engines wie Unity das Netz. Es ist auch als Stand-Alone VST-Plugin zur Verfügung, dh es kann in mehreren Audio-Erstellungsprogrammen verwendet werden.

Delivering Qualität 3D-Audio in VR in der Vergangenheit eine Herausforderung gewesen, weil das interaktive Audio ist - Wechsel basierend auf beide die Bewegungen des Objekts und die Bewegungen des Benutzers. Es ist eine Belastung für die Hardware und erfordert viel on the fly-Rendering, aber Google sagt Resonance Audio ist leicht genug, um High-Fidelity-3D-Audio mit VR auch auf Ihrem Handy zu liefern.

3D-Audio ist ein wichtiger Faktor in believability, wenn es darum geht, in einer virtuellen Welt eingetaucht zu fühlen. Überlegen Sie, wie auch ein Spaziergang durch Ihren Block Hunderte von Sounds präsentiert, die Ihnen ein Gefühl von Raum geben: ein Vogel über den Kopf zwitschert, ein Auto nähert, Zoomen von Ihrer Seite, und dann in der Ferne Hinter ab, kommt ein Riss von unten wenn Sie auf einem Zweig Schritt schiebt das Rascheln der Blätter um die Beine wie Wind sie herum. Es wäre ziemlich merkwürdig, wenn all diese Geräusche bei Ihnen nur von rechts kam und auf Ohrhöhe verlassen, wäre es nicht? Das ist, was 3D-Audio löst.

Resonance Audio ermöglicht Verräumlichung von Hunderten von Sounds auf einmal, ohne Kompromisse bei der Qualität

Um dies zu erreichen, Googles Resonance Audio verwendet eine Vollkugel Surround-Sound-Technik namens Ambisonics kombiniert mit kopfbezogenen Übertragungsfunktionen (HTRFs), einen Filter, die eingehenden Soundkarten in Richtung Kopf ankommen. Gemeinsam bilden sie Ihr Gehirn in Zuordnung Positionen und Distanz zu Klängen Trick, auch wenn so etwas wie Tragen von Kopfhörern, die nur zwei Richtungs Ausgänge für Audio haben. Es tut dies, indem sie die Methoden zu replizieren unser Gehirn bereits verwendet, um zu erkennen, und Platz klingt im wirklichen Leben: der Unterschied in der Zeit, die ein Ton nimmt der linken und rechten Ohr, Lautstärkeunterschiede zwischen unseren Ohren zu erreichen, und die Änderungen in einem Frequenz Sound zwischen unseren Ohren. Alle diese Abweichungen in, wie unsere rechten und linken Ohren einen Ton ermöglicht es uns, im wirklichen Leben hören Dinge wie Distanz, Höhe, um zu bestimmen, und wo ein Ton stammt aus.

Resonance Audio verwendet „hoch optimierten digitale Signalverarbeitungsalgorithmen“, basierend auf Ambisonics, die sofort für Verräumlichung von Hunderten von Sounds ermöglicht, ohne Kompromisse bei der Qualität. Einige der Tricks nutzen dies zu erreichen, ist die automatische Wiedergabe der Nahfeld-Effekte, wenn ein Objekt nähert, und auf Unity, Pre-Rendering von CPU-hungrigem Hall, das die akustischen Eigenschaften eines Objekts Material übereinstimmt (Marmorsäulen, zum Beispiel oder das Innere einer Holzhütte).

Googles Resonance AudioZuweisen von Objekttexturen für Hall in Unity mit Resonance AudioBild: Google

Google sagt Resonance Audio ist auch leistungsfähiger als herkömmliche 3D Verräumlichung, da es nicht nur steuern kann, wo ein Geräusch kommt, aber wie es breitet sich von seinem Ursprung aus. Im folgende Beispiel ist die Anpassung Resonance Audio eine Richtung des Sounds der Gitarre, die Form, wie der Klang ausgeht, und wie breit der Ton reisen. Das bedeutet, wenn die Gitarre klimperte wird, sollte es anders klingen, wenn Sie vor oder hinter ihm stehen, und wenn Sie konfrontiert sie oder abgewendet.

Googles Resonance AudioBild: Google

Sollte Resonance Audio beweist als Prozessor freundlich sein, wie es vorgibt zu sein, könnte es eine weitere Verbreitung von 3D-Audio zu gehen zusammen mit der ständig wachsenden Bibliothek von VR und 360-Grad-Erfahrungen bedeuten. Am allerwenigsten die Tatsache, dass es für jede Plattform, von Android auf iOS zu Linux verfügbar ist, bedeutet dies, könnte eine attraktive Option für Spieleentwickler, Toningenieure, Musiker sein, und mehr, um ihm einen Schuss. Wenn Sie bei der Prüfung Resonance Audio für sich selbst interessiert sind, ist es auf der Google-Entwickler-Website verfügbar.