Instagram fügt hinzu ‚Fade‘ und ‚Farbe‘ Werkzeuge

Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, wenn es darum geht, in diesen Tagen Fotos auf Ihrem Handy zu bearbeiten. Es gibt Anwendungen mit kuratierten Arten (wie VSCO Cam), glatt und einfach diejenigen (Dunkelkammer) und feature-rich-Optionen (Enlight). Auch erprobte und wahre Desktop-Foto-Editing-Anwendungen wie Photoshop und Lightroom haben mobile Anwendungen. Instagram, die die Popularität von mobilen Fotografie vor ein paar Jahren beschleunigt, gefunden hat, sich ein wenig Aufholjagd, und im Dezember bot es seinen ersten neuen Filter in zwei Jahren. Heute fügt die App zwei neue Bearbeitungswerkzeuge: "Verblassen" und "Farbe."

Die Fade-Werkzeug funktioniert ähnlich wie es auf anderen Editing-Anwendungen der Fall ist. Es mildert die Schwarzen und Farben in Ihrem Bild für eine "gealterter Filmeffekt" (Instagram die Begriffe) und die Wirkung kann im gesamten App gefunden mit dem gleichen Slider-Mechanismus eingestellt werden. Das Color-Tool kann verwendet werden, um einen speziell farbenen Farbton entweder den Schatten oder Highlights eines Bild hinzuzufügen. Es ist nicht so subtil ein Effekt, aber man kann die Schwere der Farbton mit einem Schieberegler auch hier einstellen.

Die neuen Werkzeuge werden im neuesten Update der App Instagram verfügbar sein und wird es zunächst für einen Wechsel zu Android-Nutzer tatsächlich machen. Instagram für Android Version 6.19.0 verfügbar sein wird in der Google Play Store heute, und das iOS-Update wird ausrollen "in ein paar Tagen," nach Angaben des Unternehmens.

Korrektur: In einer früheren Version dieser Geschichte falsch erklärt, dass es nicht möglich war, den Grad der Tönung in der Farbe Werkzeug anzupassen. Das neue Update Instagram erlaubt, dass das passiert.