Amazon startet Kindle E-Book-Geschäft in Mexiko mit wichtigen lateinamerikanischen Romanen

Amazon Kindle E-Book-Geschäft expandiert nach Mexiko, und es bringt entlang einigen großen Namen Dinge zu beginnen. Unter den mehr als 2 Millionen E-Books Der Speicher wird über 70.000 spanischsprachige Titel sein, darunter Bücher von Gabriel Garcia Marquez, Mario Vargas Llosa und Paulo Coelho. Coelho Beitrag zum Geschäft ist besonders bemerkenswert: er ist Self-Publishing in den Laden mit Kindle Direct Publishing, die auch heute in Mexiko ins Leben gerufen wird, anzubieten Titel seiner einschließlich Die Alchemist, Elf Minuten, und einige andere.

Während auf einen neuen Markt zu öffnen eine natürliche unternehmerische Entscheidung sein kann, sagt Amazon, dass die Kindle Store in Mexiko startet tatsächlich ist ein besonders wichtiger Service zu bieten. "Die überwiegende Mehrheit der Mexikaner hat keinen Zugang zu einer Buchhandlung in ihrer Stadt," Pedro Huerta, Kindle lateinamerikanischer Content-Director, sagt in einer Erklärung. Der Laden ist auch mit mehr als 1.500 kostenlosen spanischsprachige E-Books bringen, die lokalen Lesern vielen Inhalt geben soll, mit denen sie beginnen ihre Kindles zu füllen.