Reddit muss Rassismus stoppen vorgibt, ist wertvolle Debatte

Reddit Führungskräfte sind zu Fuß noch eine dünne, wackelig Gratwanderung, wie sie die Inhalte der Seite Richtlinie aktualisieren. Heute, CEO und Mitbegründer Steve Huffman veröffentlichte ein kleines Update auf Reddit Der neuen Moderator Tools und Regeln für die Überwachung der schlechtesten Gemeinden der Website - die eine der größten Veränderungen in der Geschichte des Orts bedeuten könnte. Er blieb über zu plaudern, was die Veränderungen bedeuten würde.

Und die unvermeidliche Frage kam: "Wie fühlen Sie sich über Hosting, was bald das größte weiße Rassist Forum im Internet sein kann?"

Schrecklich, wirklich, aber ich glaube nicht, indem Sie einfach zum Schweigen zu bringen, die Opposition ein Argument gewinnen.

Ein anderer Benutzer wies darauf hin, einen sieben Jahre alten Kommentar, in dem Huffman sagte, "wir haben immer Volksverhetzung verboten, und wir werden immer." Huffman weiterverfolgt:

Während meine persönlichen Ansichten in Richtung Bigotterie nicht geändert haben, meine Meinung, was Reddit tun soll, darüber hat. Ich glaube nicht, dass wir die Menschen zum Schweigen bringen sollten, nur weil ihre Standpunkte etwas sind wir nicht zustimmen. Es ist Wert im Gespräch, und wir als Gesellschaft müssen diese Probleme konfrontieren. Dies ist ein unglaublich komplexes Thema, und ich bin sicher, dass unser Denken zu entwickeln, wird sich fortsetzen.

Das ist ein Problem.

Das Problem ist nicht unbedingt mit so dass Hasstiraden auf Reddit. Policing große Gemeinschaften ist ein äußerst komplexes Thema - gerade Blick auf den Kampf um ein Beispiel für schwerere Mäßigung backfiring Stillen auf Facebook zeigt. Wie im wirklichen Leben, gut (oder in Ordnung) Rede kann Kollateralschaden leicht, wenn Sie schlechte Rede herunternehmen, vor allem, wenn die Automatisierung oder große Netzwerke von Moderatoren ins Spiel kommen. Unabhängig davon, ob dies gilt für Reddit ist zur Diskussion.

Das Problem ist, dass Huffman nicht die Debatte auf diese Weise umrahmen, und weder viele andere Menschen zu tun. Wie durch eine sehr gemeinsame Logik, Netzwerke wie das rassistisch "Chimpire" im System sind keine Fehler. Sie sind anders denk wertvolle Meinungen, die uns wichtige Fragen regeln helfen. So ermöglicht r / CoonTown zu existieren nicht nur eine prinzipielle Entscheidung ist, dann ist es ein mit praktischem Nutzen. Das ist nicht nur völlig falsch, sie zu wertvoller Debatte grundsätzlich gegensätzlich sind.

Es gibt einen Platz für Konfrontation Probleme frontal. Sozialer Fortschritt geschieht, wenn Menschen bereit sind, Kontrolle des Glaubens zu akzeptieren, sie für selbstverständlich hielt - religiöse Argumente gegen Homosexuell Ehe Abbau war eine unglaublich wertvolle Übung. Aber um diese Gespräche in wirkliche Veränderung zu drehen, muss es einen Punkt, an dem wir die Frage gelöst betrachten und weitermachen. Der Klimawandel ist real. Impfstoffe verursachen nicht Autismus. Dunkle Haut macht sich nicht jemand buchstäblich subhuman. An einem gewissen Punkt, "Debatte" keine gutgläubigen Handlung ist, ist es eine Verzögerungstaktik, den Status quo zu schützen.

An einem gewissen Punkt, "Debatte" stockt nur den Status quo zu schützen

Und leider ist keine Frage, jemals im Internet abgewickelt. Seine schiere Größe garantiert, dass jedoch lächerlich oder schädlich ein Glauben, gibt es wahrscheinlich eine Gemeinschaft, die sie fördern wird. Das Internet hat alle Arten von Meinungen demokratisiert, eine einzelne Person Blog so zugänglich wie eine machen New York Times Leitartikel. Es gibt keine Möglichkeit, schlüssig "Sieg" ein Argument, mit 3 Milliarden Menschen. Das ist in Ordnung, wenn Sie reden, sagen wir, der beste Weg, ein Flugzeug oder die Vier-Ecken gleichzeitige 24-Stunden-Tag an Bord. Der Beweis kommt auf der einen Seite nach unten, aber die Debatte offen zu halten ist relativ harmlos - bestenfalls ein interessantes Gedankenexperiment. Niemand macht die Opposition hören, bevor Sie Ihren One-Ecke Wecker eingestellt.

Aber wenn die Frage ist, ob ein Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Rasse zu einem anderen von Natur aus minderwertig ist, ist es nicht eine abstrakte Frage. Der Aufruf für eine "Streit" oder ein "Konversation" bedeutet, dass Frauen oder queere Menschen oder Menschen anderer Hautfarbe verteidigen ihre eigene Menschlichkeit fordern. Unabhängig davon, ob sie es erfolgreich tun, ist es eine Entwässerungs- und demoralisierend Bewegung, einen jahrhundertealte Kampf zurück zu seinem Ausgangspunkt ziehen. Ist diese Energie wirklich lohnt den Einsatz gegen die "offizielle chimpout Beratungsführungs" und r / WatchNiggersDie?

Ihre eigene Menschlichkeit zu verteidigen ist keine harmlose intellektuelle Argument

Um klar zu sein, sprechen wir selten über strenge wissenschaftliche Erforschung der Gesundheit und Intelligenz oder CDC Erhebungen über schwarze Gemeinden, oder einer der anderen Standard-rutschigen Piste. Wir reden über Foren, die von der Annahme argumentieren, dass die große Mehrheit von schwarzen Menschen sind Trotteln oder Gewalttäter versuchen, die weiße Rasse auszurotten. Sie fügen hinzu, nichts zu unserem Verständnis von Rasse, Kriminalität oder soziale Organisation. Ihre Hauptfunktion ist es, die Overton Fenster weit genug, um zu verschieben, dass nicht-mörderischer Rassismus scheint moderat.

Zeichen setzen für absolute, hands-off Offenheit schließlich Sprache bedeuten die Verteidigung, die wirklich wertlos und schädlich ist. Kein "abweichende Sicht" oder "Opposition." Nicht vulgäre Sprache, die etwas Neues schafft. Vor Publikum sprechen, dass Sie bereit sind zu akzeptieren, auch wenn die Welt wahrscheinlich besser wäre, von ihm weg, wenn wurden zum Schweigen gebracht. Es ist in Ordnung, um zu entscheiden, dass dies die Kosten wert. Es ist lächerlich zu behaupten, wir sollten dankbar sein, es existiert.