Milliarden von Dollar später, die neuen Uniformen der Armee sind hier

Im vergangenen Jahr kündigte die Armee, dass es eine neue Tarnunguniform gewählt hatte, endlich den Ersatz für seine pixelig Tarnung Outfits Auswahl als Universal-Tarnmuster bekannt. Der Grund dafür war geradlinig: diese Outfits nicht funktionierte. Und nun die Ersatzuniformen - wirklich, eine Version von älteren Uniformen - kommen.

Die UCP Geschichte ist eine seltsame, kompliziert, unglücklicher. Im Jahr 2004 hat die Armee die neuen Muster in der Hoffnung, der Unsichtbarkeit zu verbessern, aber das ist nicht geschehen - in der Tat, kann das Muster Truppen gemacht hat Mehr sichtbar. So im Jahr 2010 startete die Armee einen Wettbewerb um die nächste Generation der Tarnung zu finden, aber als Gizmodo im vergangenen Jahr berichtet, führte die Konkurrenz nie auf einen Gewinner. Stattdessen entschied ich die Armee ein Muster in-house entworfen hatte, unter Vertrag von einem Unternehmen, das die Notlösung Tarnung Soldaten entworfen hatte verwendet haben, nachdem sie das UCP-Design entdeckt wurden nicht funktionierte. Die Armee hatte das in-house Muster seit 2002, das heißt, im Wesentlichen alles, was danach geschah, nie gebraucht.

Diese Woche kündigte die Armee schließlich, dass diejenigen, "Neu" Uniformen - bekannt als "Operational Tarnmuster" - sind hier. Sie werden in militärischen Bekleidungsgeschäften in den Vereinigten Staaten am 1. Juli verkauft werden.

Verge Video Archiv: Das tödliche Erbe der Open-Air-Verbrennungsgruben